PSIpassage/Viewer für ENTSO-E Formate

 

Lizenzvereinbarungen

Die nachfolgenden Lizenz- und Vertragsbedingungen gelten für den von der PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie, Dircksenstr. 42-44, 10178 Berlin („PSI“) entwickelten PSIpassage/Viewer (im Weiteren „Software“ genannt) . Die Lizenzbedingungen sind in der Software jederzeit unter dem Menüpunkt „About->License“ einsehbar.

1. Nutzungsrechte

PSI gewährt hiermit ein unentgeltliches, nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht. Die Software darf in ausführbarer Form auf beliebig viele Rechner installiert und für eigene, interne Geschäftszwecke genutzt werden.

2. Gewährleistung

PSI übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Software.

3. Haftung

Die PSI AG haftet hinsichtlich zurechenbarer Pflichtverletzungen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen.

In allen anderen Fällen haftet die PSI AG nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. In diesem Fall sind Schadensersatzansprüche auf die Höhe des Auftragswerts begrenzt.

PSI AG haftet nicht für Folgeschäden an anderen Sachen oder am sonstigen Vermögen des Kunden.

4. Neue Versionen

PSI stellt in unregelmäßigen Abständen neue Versionen der Software zum Download zur Verfügung.

5. Schlußbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein, bleiben die übrigen hiervon unberührt. Die Parteien sind in einem solchen Fall verpflichtet, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommt.
Es gilt das deutsche Sachrecht mit Ausnahme der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG). Weiterverweisungen in ausländische Rechtsordnungen sind unwirksam.
Als ausschließlicher Gerichtsstand wird Berlin vereinbart.


Stand Mai 2013

Ich erkenne die vorstehenden Lizenzvereinbarungen an