• Wartung Software

    Wir geben Ihrem Team die notwendige Hilfestellung, um Ihr System stabil am Laufen zu halten

Unsere Dienstleistungen "Wartung Software" im Überblick:

Service Desk nach ITIL

Störungsbeseitigung

Configuration Management

Monitoring & Cyber Security

Service Desk nach ITIL

Um einen reibungslosen Betrieb Ihrer IT-Systeme sicherzustellen, müssen zu jeder Tages- und Nachtzeit Personen zur Verfügung stehen, die für eine schnellstmögliche Störungsbeseitigung und Verfügbarkeit des Leitsystems sorgen. Unser PSI-Serviceteam leistet durch unsere 24/7-Rufbereitschaft kompetente Hilfestellung – sowohl bei der Problemfindung oder Störungsbeseitigung, als auch bei vorbeugenden Maßnahmen.

Sie erhalten von uns ein regelmäßiges Reporting und somit volle Transparenz über die Qualität Ihrer Technik und unserer erbrachten Serviceleistungen.

Unsere Prozesse richten sich an den Best-Practices von ITIL aus und stellen so ein hohes Maß an strukturiertem und bewährtem IT Service Management sicher.

Ihr Nutzen

  • Zügige Hilfe
  • Schnelle Erreichbarkeit - keine Wartezeiten
  • Keine Anfrage geht verloren (Ticketsystem)
  • Nachverfolgung des Bearbeitungsstatus
  • Interne Eskalationsmechanismen (Bearbeitungs-Garantie)

 Nach oben

Störungsbeseitigung mit Workaround

 

Zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft im Falle einer Störung, entwickeln wir einen, speziell auf Ihre aktuelle Problematik zugeschnittenen, Workaround und stellen Ihnen diesen zur Verfügung. Alle notwendigen Aktivitäten werden von unserem geschulten Fachpersonal koordiniert und im Ticketsystem transparent dokumentiert.

Zudem sichern PSI-Systeme im Störfall verschiedenste, für eine spätere Diagnose notwendige, Informationen. Sie bilden die Basis für eine nachhaltige Problem- bzw. Fehlerbeseitigung und damit für eine zukünftige Störungsvermeidung.

Services Störungsvermeidung/-beseitigung:

  • Systemüberwachung
  • Reporting (KPI, SLA, Verfügbarkeit)
  • Notfall-Wiederherstellung (Desaster Recovery)
  • Cyber Securitiy
  • u.a.

 Nach oben

Configuration Management

In unserer Configuration Management Database (CMDB) verwalten wir sämtliche kundenbezogene Daten und Betriebsmittel (Configuration Items), die für die Service-Erbringung von Bedeutung sind. Neben dem generellen Inventarisieren von Hardware- und Softwaredaten befinden sich auch organisatorische und kaufmännische Informationen in der Datenbank. Die CMDB ist eine ISMS-konforme Eigenentwicklung der PSI und basiert auf dem Produkt PSIcommand. Sie ist für die Serviceorganisation ein verlässliches Instrument für den Service Support und das Service Delivery.

PSI liefert Ihnen auf Abruf im Rahmen des Services ein aussagekräftiges Reporting über die erfassten CI‘s (Configuration Items). Sie behalten stets den Überblick.

 Nach oben

Monitoring / Security

Eine komplexe Infrastruktur beinhaltet eine Vielzahl von Hard- und Software-Komponenten mit entsprechend hohem Fehler- und Angriffspotential. Die ganzheitliche Systemüberwachung ermöglicht neben hoher Verfügbarkeit auch die Einhaltung sicherheitsrelevanter Aspekte.

Als Ihr verlässlicher Dienstleister übernehmen wir die Überwachung der bei Ihnen installierten PSI-Software, der aktiven Netzwerkkomponenten inkl. SNMPv3-fähiger Hardware sowie der jeweiligen Betriebssysteme und nahezu jeder Drittsoftware.

Unser modular aufgebautes PSI-Service-Angebot "Monitoring" beinhaltet:

Überwachung der Hardware-Parameter

  • Basis-Überwachung (CPU Auslastung, Netzwerkschnittstellen - Verbindungszustand und Netzwerkslast, Temperatur verschiedener Komponenten, ...)
  • VMware ESX Checks (ESX Host CPU Auslastung, Speicherumfang, ESX Heartbeat, ...)

Überwachung der Software-Parameter

  • Oracle Checks (Instanzen, Log-Switches, Data Guard Status, ...)
  • Syslog Checks (Invalid log in, ...)
  • PSI Checks (DAB Füllstände, Änderungen an installierten Software Paketen, Whitelisting)
  • NAS (Raid-Level, Festplattenfüllstände, Tendenzanalyse der Füllstände, Lüfter, ...)

Sicherstellung der Verfügbarkeit

  • Risikominimierung von Hardwareausfällen durch Beobachtung (Performance, Auslastung) 
  • Engpasserkennung
  • Bevorratung

Systemabsicherung

  • sicheres, webbasiertes Monitoring über HTTPS
  • strikte Reglementierung des SSH Users und Ausführung aller Checks in einer SSH Shell
  • ausschließlich verschlüsselter Mailversand
  • regelmäßige Sabotageschutzüberprüfung durch das BMWi
  • Monitoring durch PSI - so profitieren Sie:

     

     

    • Einbeziehung von Drittsystemen in das Monitoring
    • Fähigkeit zur proaktiven Reaktion durch Echtzeit-Systemüberwachung
    • Trendanalyse von Systemparametern als Basis für Planung und Betrieb
    • umfassendes Reporting (KPI‘s, SLA-Reports)
    • automatisierte Alarmierung bei Security-relevanten Vorfällen
    • aktive Überwachung der Informationskanäle des Monitoring Systems (Totmannüberwachung)
    • relevante Reduktion Ihrer Arbeitslast durch PSI als Service-Dienstleister
    • optionale Integration von Schutzmechanismen (IPS/IDS, Whitelisting, ...)

Cyber Security Service

Informieren sie sich regelmäßig und ausreichend über die akute Bedrohungslage Ihrer IT-Welt? Die immer häufiger auftretenden Cyber-Security-Vorfälle können folgenschwere Schäden mit sich bringen. Neben den wirtschaftlichen Einbußen ist der damit einhergehende Imageschaden nicht zu unterschätzen.

Es ist nicht nur hilfreich, sondern vielmehr unumgänglich, Ihre IT-Landschaften kontinuierlich zu überprüfen und dabei Informationen aus zuverlässigen Quellen zu nutzen. Zumal in der Regel nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kunden betroffen sind.

Der CERT-Bund Nachrichtenverteiler des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist unsere primäre Quelle um zuverlässige, vollständige Informationen über akute Sicherheitslücken zu erhalten. Auch Sicherheitsmeldungen über Firm- und Drittsoftware erhält PSI aus diversen Quellen - wie beispielsweise von der Allianz für Cyber Sicherheit.

Die Informationen aus diesen Quellen fließen in unsere kontinuierliche Sicherheitsanalyse mit ein. Sie liefert uns Wissen über die aktuelle Bedrohungslage unserer Systeme, welches wir Ihnen zeitnah weitergeben. So können Sie die veränderte Risikolage beurteilen und entsprechend reagieren.

 Nach oben

Ihr Kontakt

Thomas Benzing, PMP ®
Kundenservice

+49 6021 366-842
tbenzing@psi.de

Fotos (von oben, l.n.r.): © Bojan – stock.adobe.com, © Sashkin-Fotolia.com, © Juergen-Faelchle-Fotolia.com