PSIcontrol - Grundlagen der Datenaufbereitung (SKUDE1)

Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern grundsätzliche Informationen über Funktionen und Werkzeuge der Datenaufbereitung in PSIcontrol.

Die Teilnehmer werden nach Abschluss der Schulung in der Lage sein, die Dateneingabe, die Datenpflege und die Bildkonstruktion zu verstehen und anzuwenden und können infolge dessen Prozessdaten selbstständig einfügen und prüfen.

Dauer3 Tage
VeranstaltungsortAschaffenburg, Boschweg 6
SpracheDeutsch
ZielgruppeDatenbankpfleger, Systemadministratoren, Trainer, Tester
Benötigte VorkenntnisseGrundlagen in der Netzleittechnik, Kenntnisse über Prozessdaten, Anlagen- und Netzdarstellungen, PSIcontrol SCADA Überblick
Systemvoraussetzungenab PSIcontrol 4.6 (ältere Versionen auf Anfrage)
UnterlagenVortragsfolien
Mind. Teilnehmerzahl4
Anmeldefrist6 Wochen vor Schulungsbeginn

Teilnahmegebühr pro Person:

Präsenzschulung: 2.740,- EUR zzgl. MwSt. *

* Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehreren Personen einer einzelnen Firma zum selben Workshop / Seminar gewähren wir folgende Nachlässe:

  • für die ersten drei Teilnehmer zahlen Sie den ausgewiesenen Normalpreis
  • ab 4 Teilnehmern gewähren wir einen Rabatt von 5% auf den Gesamtpreis
  • ab 6 Teilnehmern gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis
  • ab 8 Teilnehmern gewähren wir einen Rabatt von 15% auf den Gesamtpreis

Die Rabattstaffelung wird im Anmeldeformular nicht angezeigt und erst bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.

Inhalte

  • Beschreibung grundlegender Elemente
  • Übersicht über die Hierarchie der Datenstruktur in der Prozessdatenbank
  • Technologischer Schlüssel und technologische Identifikation (TID)
  • Bedienung des Bildeditors zum Zeichnen von Anlagenbildern und Netzplänen
  • Anschluss und Einbau der im Bildeditor erstellten Elemente
  • Umbenennen und Umhängen einzelner Elemente oder Elementgruppen
  • Datenmodellfunktionen (Dokumentation, Quelldatenaustausch)
  • Einsatz des Daten-Generators zur Erzeugung eines Datenmodelles
  • Parametrierung der Betriebsmitteltexte

Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich zu unseren Schulungen anmelden.

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme mit allen Informationen zum organisatorischen Ablauf. Erst mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Teilnahme gesichert.

In den Gebühren für die Schulung sind die Kosten für die Räume, Referenten, ausführliche Unterlagen, Pausengetränke und das Mittagessen enthalten. Alle weiteren in Verbindung mit der Schulung anfallenden Kosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.

Eine Stornierung nach Bestätigung der Teilnahme ist bis 6 Wochen vor Schulungsbeginn möglich. Spätere Stornierungen werden mit 80 % der Kursgebühren in Rechnung gestellt, sofern bis zum Vortag des Schulungsbeginns kein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Schulung "PSIcontrol - Grundlagen der Datenaufbereitung (SKUDE1)"

PSIEE Anmeldung Vorlage
Nach dem Sie die Anmeldung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Email mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Email-Adresse. Bitte bestätigen Sie diese durch anklicken des dort enthaltenen Links. Erst dann ist Ihre Anmeldung abgeschlossen

Ihr technischer Ansprechpartner

Mareike Andresen
Schulungsleiterin

+49 6021 366-831

Ihr organisatorischer Kontakt

für PSIcommand-/PSIcontrol-Schulungen

Alexandra Bernert
Assistenz Schulungsbereich

+49 6021 366-421

Wo und Wann?

Schulungskalender PSIcontrol 2022

Unser Terminplan für PSIcontrol-Schulungen 2022 steht Ihnen hier zum  Download zur Verfügung.

Unsere Hotelempfehlungen

Hotel Zum goldenen Ochsen
     Entfernung zur PSI 2,2 km

B&B Hotels,
     Entfernung zur PSI: 2,2 km

Novum Hotel Post,
     Entfernung zur PSI 3,2 km

Hotel Aschaffenburger Hof
     Entfernung zur PSI 3,0 km

Hotel Wilder Mann
     Entfernung zur PSI 3,4 km

Hotel Dalberg
     Entfernung zur PSI 3,5 km

Konventchen am Stiftsberg
     Entfernung zur PSI 3,6 km
     (unser Geheim-Tipp)

ibis Styles Aschaffenburg
     Entfernung zur PSI 3,0,km
     (neu eröffnet 10/2019)

 DORMERO Hotel Aschaffenburg
     Entfernung zur PSI 3,1,km
     (neu eröffnet 03/2022)

 

 

 

Foto: © Robert-Kneschke – stock.adobe.com