PSIprins - Projektierung

Die Schulung für die Datenaufbereitung und Projektierung richtet sich an Systemadministratoren und Datenmodell-Projektanten des PSIprins-Leitsystems.

Die Schulung soll es dem(der) Anwender(in) ermöglichen, bedarfsgerecht das Wissen zu erwerben, welches für die Eingabe und den Test des Datenmodells (Prozessvariablen und Bilder) für das Netzleitsystem PSIprins erforderlich ist. Während der Schulung wechseln sich Phasen mit vorwiegend theoretischem Anteil und Phasen, die im Wesentlichen aus Übungen am System bestehen, ab. Die Schulung erfolgt an einem Demonstrationsdatenmodell beziehungsweise an einem fertig konfigurierten Originalsystem.

Hinweis für PSIprins 7 Kunden: Diese Grundlagenschulung ist auch für Mitarbeiter geeignet, die sich neu in PSIprins einarbeiten. Wenn Bedarf an einer expliziten PSIprins 7 Schulung, z. B. Änderung zu einem vorherigen Release besteht, melden Sie sich bitte bei Ihrem PSI-Ansprechpartner. Wir organisieren gerne eine separate PSIprins 7 Schulung, ggf. zusammen mit anderen PSIprins 7 Kunden.

Dauer5 Tage
VeranstaltungsortBerlin, Kurfürstendamm 33
SpracheDeutsch
ZielgruppeSystemadministratoren und Datenmodell-Projektanten des PSIprins-Leitsystems
Voraussetzungkeine
UnterlagenSchulungsfolien/-dokumentation
Mind. Teilnehmerzahl3
Anmeldefrist6 Wochen vor Schulungsbeginn

Teilnahmegebühr pro Person: 2.960,- EUR * zzgl. MwSt.

* Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehreren Personen einer einzelnen Firma zum selben Workshop / Seminar gewähren wir folgende Nachlässe:

  • für die ersten drei Teilnehmer zahlen Sie den ausgewiesenen Normalpreis
  • für den vierten Teilnehmer gewähren wir einen Rabatt von 5% auf den ausgewiesenen Normalpreis
  • für 5-6 Teilnehmer gewähren wir jeweils einen Rabatt von 10% auf den ausgewiesenen Normalpreis
  • ab 7 Teilnehmern gewähren wir jeweils einen Rabatt von 15% auf den ausgewiesenen Normalpreis

Die Rabattstaffelung wird im Anmeldeformular nicht angezeigt und erst bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.

Inhalte

  • Versionsverwaltung PSIprins design (inkl. Überblick Jobverwaltung)
  • Projektierung des Grunddatenmodells (HW-Stationen und Prozessvariable)
  • Primäre Prozessvariablen – Typen und Namensystem, Archivierung
  • Projektierung HW-Stationen (Fernwirkstationen/Protokollparameter)
  • Abgeleitete Prozessvariablen/Definition von Verknüpfungen
  • PV-Bezeichner anzeigen und ändern
  • Projektierung von Bildern/Bedienkonzept
  • Projektierung Symbole (für Meldungen, Bildmarkierungen usw.)
  • Projektierung topologische Verknüpfungen (Schwerpunkt: Stromnetz)
  • Projektierung mit Musterbildern, ONS und Leitungsdaten
  • Projektierung vereinfachte Netzdarstellung (Felder, Leitungsabschnitte)
  • Projektierung Grafikaufträge
  • Projektierung Schaltfolgen
  • Projektierung Protokolle (Hinweis: Der Protokollgenerator
  • PSIprins ProtEx ist Bestandteil des Workshops für Administratoren.)
  • Sonstige Funktionen (Auskopplung, Schaltliste, Alarmdienste usw.)
  • Projektierung von Zugriffsberechtigungen/Passworten


Das Schulungssystem basiert auf der aktuellen PSIprins 6 Releaseversion.


Anmeldung

Diese Schulung ist derzeit leider nicht verfügbar.

Ihr Ansprechpartner

Carsten Sell
Bereichsleiter Leitsysteme Operations

+49 30 8809-6685

Wo und Wann?

Wir arbeiten derzeit an der Termin-Planung für 2021 und stellen Ihnen den Kalender für PSIprins-Schulungen demnächst hier zur Verfügung.