Der PSI Geschäftsbereich Elektrische Energie bietet Systeme für die Überwachung und Steuerung aller Energienetze, die Optimierung des Assetservices (Entstör-, Instandhaltungs- und Krisenmanagement) in allen Infrastrukturen sowie Systeme zur Erreichung eines Höchstmaßes an Automatisierung im liberalisierten Energiemarkt aus einer Hand und schlüsselfertig. Wir erstellen auf Grundlage eines standardisierten Softwarekomplexes eine auf die Kunden zugeschnittene produktive, energieeffiziente und passgenaue Lösung.

Der Geschäftsbereich in kurzen Worten:

  • über 45 Jahre Erfahrung im Energiesektor
  • rund 250 Ingenieure, Physiker, Informatiker und Mathematiker am Standort Aschaffenburg
  • Partner in Asien und Russland
  • 39,4 Mio. € Umsatz in 2015
  • Kunden in Deutschland, in Europa, Russland, Malaysia, Thailand, Brunei und im Oman.

30 Jahre lang erfolgreich im deutschsprachigen Markt und seit Beginn des Jahres 2000 sind wir verstärkt auch international tätig. Heute zählen wir im Marktsegment Energieversorgung (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser) in Europa zu den führenden unabhängigen Lösungsanbietern für die Überwachung und Prozesssteuerung komplexer Netzinfrastrukturen.

Wir sind stolz darauf, Ihnen hervorragende Softwareprodukte anbieten zu können. Darin steckt die Summe all unserer Erfahrungen. Unsere Standardlösungen entwickeln wir kontinuierlich weiter und passen sie aktuellen Anforderungen an.