• PSIcommand - Entstörungsmanagement

    Identifikation von Störungen und Ermittlung sowie Umsetzung der sich daraus ergebenden Maßnahmen.

    |mehr...

  • PSIcommand - Instandhaltungsmanagement

    Planbare Maßnahmen an der Netzinfrastruktur, deren Wert erhalten,  Versorgungssicherheit gewährleisten oder die Struktur verändern.

    | mehr...

  • PSIcommand - Krisenmanagement

    Unterstützungsfunktionen, für Situationen mit ausnehmend vielen oder schwerwiegenden Störungen.

    | mehr...

  • PSIcommand - Multikriterielle Optimierung

    Versorgungsnetze ergeben ressourcen-intensive Aufgaben-
    stellungen - relevanter Anteil der Kosten eines Netzbetreibers.
    | mehr...

  • PSIcommand - Mobile Komponenten

    Entlastung der Netzleitstelle durch Informationsfluss auf allen beteiligten Ebenen.

    | mehr...

Workforce Management (Betriebsmanagement) von PSI

Der effiziente Betrieb von in der Fläche verteilten Infrastrukturen, wie z. B. Energieversorgungsnetzen, ist ohne eine leistungsstarke IT-Unterstützung mit entsprechender mobiler Ausrüstung unvorstellbar.

Die betrieblichen Hauptaufgaben sind:

  • Entstörungsmanagement:
    Störungsannahme und -bearbeitung sowie Dokumentation.

  • Operatives Management planbarer Tätigkeiten:
    Disposition, Umsetzung und Dokumentation von Instandhaltungs- und Baumaßnahmen.

  • Krisenmanagement:
    Unterstützung durch Informationsaufbereitung für Führungskräfte, Presse und öffentliche Stellen in krisenhaften Störungssituationen.

PSI Energie EE hat gemeinsam mit Kunden das Betriebsmanagement System PSIcommand konzipiert und entwickelt. Es bietet umfangreiche Funktionen für die genannten Aufgaben des Betriebs in Versorgungsnetzen für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie anderen räumlich verteilten Infrastrukturen wie z. B.  die Telematiksysteme eines Autobahnnetzes (z. B. ASFiNAG).

PSIcommand bietet Funktionen zur

  • Koordination und Unterstützung aller betrieblichen Aktivitäten in Entstörung, Instandhaltung und Bau,
  • Optimierung des Einsatzes der mobilen Mitarbeiter,
  • Unterstützung der mobilen Mitarbeiter durch direkten Zugriff auf alle wichtigen Informationen,
  • Entlastung der zentralen Koordinationsstellen durch erweiterte Funktionen der mobilen Geräte,
  • lückenlosen Dokumentation der Einsatzdaten bereits am Einsatzort,
  • umfassenden Integration aller involvierten Arbeitsplätze, z. B. in den Meisterbüros der Bezirksstellen oder den Büros der Arbeitsvorbereitung,
  • Integration in wichtige betriebswirtschaftliche und logistische Prozesse im Unternehmen durch Datenaustausch mit anderen DV-Systemen,
  • Nahtlose Integration in das Netzführungssystem PSIcontrol.
PSIcommand - Funktionsergänzung zu PSIcontrol
PSI<em>command</em> - Funktionsergänzung von PSI<em>control</em>

PSIcommand ist die gemeinsame operative Arbeitsplattform für Instandhaltung, Bau und Entstörung. Das parametrierbare Auftragsmodell und die flexiblen Schnittstellen reduzieren mittels umfassender Unterstützungsfunktionen die Komplexität der verschiedenen Prozesse und Datenflüsse.

Der operative Betrieb wird effizienter und einfacher.