Netznutzungsmanagement

Mit den PSIpassage-Systemen stellt PSI Netzbetreibern innovative Lösungen für ihre Aufgaben im liberalisierten Energiemarkt zur Verfügung. Sowohl auf Übertragungs- als auch auf Verteilnetzebene erfolgt mit den modular aufgebauten und damit individuell konfigurierbaren Systemen eine optimale Unterstützung bei der Abwicklung.

Unsere PSIpassage-Systeme im Einzelnen

PSIpassage-T für Transportnetzbetreiber (TSO)

ist in der Basisvariante ein Fahrplanmanagementsystem zur automatischen Verarbeitung der Bilanzkreisfahrpläne gemäß ESS (ETSO Scheduling System) sowie zur Durchführung der Matching-Prozesse mit benachbarten Regelzonen.

Dieses kann um folgende Module erweitert werden:

  • Regelleistungsmanagement
    (Vergabe von Primär- und Sekundärregelleistung sowie Vergabe und Abruf von Minutenreserveleistung)
  • Engpassauktionsmanagement
    (Verwaltung der Auktionen von Transportkapazitäten der Netzengpässe),
  • Netzhandelsmanagement
    (Verwaltung von Netzbetreiberbilanzkreisen, z. B. EEG-Bilanzkreis, Netzverlustbilanzkreise)
Fahrplanmanagement
Fahrplanmanagement
Verfügbare Module für PSIpassage-T
Verfügbare Module für PSIpassage-T

PSIpassage-ACC (Accounting)

ist das Bilanzkreisführungssystem auf Übertragungsnetzebene. Es erlaubt die weitestgehend automatische Bilanzkreisabrechnung gemäß der VDEW-Richtlinie „Datenaustausch und Mengenbilanzierung“ sowie die Abrechnung von EEG- und KWK-Mengen.

PSIpassage-D für Verteilnetzbetreiber (DSO)

Mit PSIpassage-D steht für Verteilnetzbetreiber (DSO) ein Energiedaten- und Netznutzungsmanagement zur Verfügung, mit dem automatisiert Zeitreihen und andere Zähldaten importiert, flexibel zusammengestellt und an die entsprechenden Marktpartner in den aktuell gesetzlich vorgeschriebenen Formaten exportiert werden können. Grundlage für die Aggregationen ist ein jeweils aktueller Stamm- und Vertragsdatenstand. Dieser wird über parametrierbare Schnittstellen zum Abrechnungssystem sowie über den vollständig umgesetzten automatisierten Lieferantenwechselprozess nach GPKE (GeschäftsProzesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität) gewährleistet.

Zeitintensive Routine-Prozesse sind in allen PSIpassage-Systemen hochgradig automatisiert. Die intelligente, offene Systemarchitektur ist die Basis für schnelle Anpassungen an neue Anforderungen.

PSIpassage Viewer V1.0