Unser Seminarprogramm zu PSIcontrol, PSIcommand und PSIpassage

Allgemeine Schulungsziele der Seminare:

Mit unserem Seminarangebot möchten wir möglichst viele Interessenten ansprechen und unseren Kunden die Möglichkeit bieten,

  • spezielle Themen zu vertiefen,
  • neuen Mitarbeitern die Einarbeitung zu erleichtern,
  • den Erfahrungsaustausch zu speziellen Themen mit Kollegen aus anderen Unternehmen zu ermöglichen,
  • altes Wissen aufzufrischen bzw. auf den neuesten Stand zu bringen,
  • gezielt an PSI-Systemen und ihren Funktionen zu üben und zu lernen.

In der Regel werden unsere Schulungen zu den Systemen und Produkten des Geschäftsbereichs PSI Elektrische Energie im Rahmen der Projekte durchgeführt.

Aufgrund der steigenden Anzahl von Auslandsprojekten führen wir entsprechend der Nachfrage die Seminare und Schulungen auch in englischer Sprache durch. Diese werden auf Anfrage mit Ihnen vereinbart.

Die Teilnehmer an den Kundenseminaren erhalten:

  • die Agenda für den Schulungsablauf,
  • die Vortragsunterlagen (in Papier und digitaler Form),
  • weiterführende und ergänzende Unterlagen in digitaler Form zu den aufgeführten Themen,
  • eine Betreuung in unseren oder externen Schulungsräumen, die dem bekannten EE-Standard entsprechen,
  • als Teilnahmebestätigung ein Schulungszertifikat,
  • die Möglichkeit, mit dem Beurteilungsbogen uns Ihr persönliches Resümee und Feedback für eine Weiterentwicklung unserer Seminare mitzuteilen.

Wir erweitern unser Angebot an Seminaren in Abstimmung mit unseren User-Gruppen kontinuierlich. Des Weiteren werden die Inhalte auf Grundlage des Feedbacks aus den Seminaren in sinnvollen Abständen angepasst und erweitert.

Die Anmeldung zu den Seminaren als auch die Anforderung individueller Schulungsangebote senden Sie uns bitte mittels einer der angegebenen Kontaktmöglichkeiten:

  • online mittels Kontaktformular
  • per E-Mail: psiee-schulung@psi.de,
  • als Fax: +49 6021 366-112
  • sowie natürlich auch anhand der Ihnen bekannten Telefonnummern der PSI AG in Aschaffenburg.